Samstag, 18. Juni 2016

Möbelrestauration

Im Geschäft waren dann schöne, alte Möbel mit vielen kleinen Schubladeneinteilungen, alles Massivholz.

Die habe ich natürlich nicht entsorgt, sondern restauriert.

Also hieß es dann reinigen, spachteln und nochmal spachteln, grundieren und nochmal grundieren, da die braune Holzfarbe trotz Primer durchkam und dannn 3 mal lackieren.Das waren dann gefühlte 1000 Schubladen. Eigentlich sind es nur 54 aber jede 5 mal gestrichen---irgendwann war es wie Meditation.



Eine Glasvitrine, in der ich meinen Schmuck schön präsentieren kann.



Ein Regal, das noch verziert wurde, damit es zur Einrichtung passt.

Keine Kommentare: