Montag, 3. Oktober 2011

Zuerst goldene Kugeln, dann bunte Perlen

Ich hebe immer die Verpackungen auf, in denen die leckeren goldenen Schokokugeln drin sind.
Das hat zwei Vorteile:
Zuerst schmeckt es lecker und dann ist es praktisch, um meine Perlenarbeiten, die noch nicht fertig sind oder hergerichtet sind, aufzubewahren.

Außerdem sind sie komplett transparent, so dass man gut sehen kann, was gerade drin ist.
Die Größe (ca. DinA5) ist auch gut.

Keine Kommentare: